Christ­sein ist mehr als eine Entschei­dung, ein Ver­wal­tungsakt oder ein ein­ma­liger Rit­us. Christ­sein ist ein Weg, der sich im All­t­ag bewähren muss. Wir wollen uns deshalb an diesem Abend damit beschäfti­gen, wie man das eigentlich macht — als Christ zu leben. Wie bleiben Lebendigkeit, Glaub­würdigkeit und Begeis­terung erhal­ten?